Operation Avalanche

Die 1960er neigen sich dem Ende zu und Kennedys Versprechen, dass die USA noch vor dem neuen Jahrzehnt auf dem Mond landen werden, muss bald eingelöst werden. Ein russischer Maulwurf

Die Unfassbaren 2

Nachdem bei einer neuen Show der Reiter um Dylan Rhodes etwas schief geht und sie auf ungeklärte Weise in Macau landen, treffen sie nicht nur überraschenderweise einen Zwillingsbruder eines der

Das letzte Einhorn

Am Anfang von Das letzte Einhorn erfährt das titelgebende Fabelwesen von zwei seinen Wald durchstreifenden Jägern, dass es keine anderen Einhörner mehr in der Welt gibt. Zunächst unfähig, es auch

Finding Graceland

Als Byron in seinem Cadillac die Straße entlang fährt und zu einem Elvis-Song die Augen von der Straße nimmt, um seine Frau auf dem Beifahrersitz zu küssen, kracht er in

What We Become

Zombies sind in den letzten Jahren mit Sicherheit zu den überbeanspruchtesten Monstern der Filmwelt geworden. Um ihrem Subgenre noch etwas abgewinnen zu können, muss man sich als Filmemacher schon etwas

Long Weekend (2008)

Peter und Carla wollen dem Alltag entfliehen und übers Wochenende an einer mehr oder weniger geheimen, abgeschiedenen Bucht an der australischen Küste campen. Schon auf dem Weg dorthin ergeben sich

Tödliche Magie

Magie, Zauberei und Täuschung sind sehr eng mit Film verknüpft. Georges Méliès, der geistige Vater des narrativen Films, war ursprünglich Illusionist und nutzte seine Bühnenerfahrung, um für die damalige Zeit