Filmblog-Adventskalender #19

Filmblog-Adventskalender

Es weihnachtet sehr und das nicht zuletzt in der Film-Blogosphäre – der superduper Adventskalender auf real virtuality beweist es. Ich habe die große Ehre, euch heute eine kleine filmische Geschenk-Empfehlung zu geben, die mir diesen Winter versüßt hat. Bildschirmfoto 2014-12-09 um 11.01.53Wer in Berlin wohnt, bekommt sie in der eben neu eröffneten Außenstelle von dussmann im Sony Center am Potsdamer Platz, die ich auch sonst jedem filmaffinen Menschen nur empfehlen kann – allerlei DVDs, Bücher und Klimbim rund um den Film – was will man mehr?

Aber zurück zum Thema: Meine Empfehlung ist das kleine, aber mehr als feine Büchlein „Die grossen Filmregisseure und ihre Geheimnisse“ von Autor Robert Schnakenberg und Illustrator Mario Zucca. Sehr ansehlich bebildert deckt das Buch die kleinen und großen Schrulligkeiten bekannter Regisseure auf und gibt einen Einblick in charakterliche Untiefen. Wer wusste zum Beispiel, dass Cecil B. DeMille gern die Füße seiner Hauptdarstellerinnen ableckte? Oder das Alfred Hitchcock gern fiese Streiche spielte und dann und wann seinen bauchnabellosen Wanst präsentierte? Zugegeben, diese amüsanten Anekdoten kann man wahrscheinlich kaum in der nächsten filmwissenschaftlichen Arbeit unterbringen, aber für Partys voller filminteressierter Nerds ist man damit perfekt gewappnet.

Bildschirmfoto 2014-12-09 um 11.02.35

2 Comments

  1. Pingback: Filmblog-Adventskalender 2014 | real virtuality

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.