Home » Trailer » Kleiner Trailer am Morgen

Kleiner Trailer am Morgen

© Sony Pictures Releasing GmbH

© Sony Pictures Releasing GmbH

Wenn man Zeit und Muße hat, kann man sich die Kommentare auf Youtube zu diesem Trailer zu Gemüte führen und stellt schnell folgende Typen fest (frei nachgestellt):

  1. „Das ist schrecklich, unlustig und hat nichts mit dem Original zu tun – voll scheiße.“
  2. „Dieser Film ist der größte Flop des Jahrtausends und alle Macher werden danach arbeitslos sein.“
  3. „Meine Kindheitserinnerungen werden durch dieses Remake zerstört. Mein Leben ist die Hölle.“
  4. „Wie konnte man Thor nur so etwas antun? Der Ärmste ist ja nur noch ein Sexobjekt.“
  5. „Frauen sind nicht witzig. / Die Schauspielerinnen sind gänzlich ungeeignet, im Original sind es doch auch Männer. / Mit Männern wäre es okay gewesen. / Frauen ab hinter den Herd.“
  6. „Sieht hammergeil aus und wird auf jeden Fall geguckt.“ (Wird übrigens immer mit „Bot!“ kommentiert. Denn jeder, der den Trailer nicht mit einem der anderen genannten Punkte kommentiert, kann nur künstlich sein.)

Ich persönlich finde, dass der Trailer in der Tat sehr cool aussieht. Die Geister sehen so herrlich trashig aus wie im Original, die Gags sind witzig und schon jetzt mit einigen Referenzen gespickt und die Darstellerinnen sind eine durchaus fähige Wahl. Selbstverständlich könnte man jetzt einen ausgiebigen Text über Paul Feig und seine Qualitäten oder eben Nicht-Qualitäten oder über platte schwarze Charaktere schreiben, aber das würde jetzt wohl den Rahmen sprengen. Der erste Blick auf den kommenden Ghostbusters sieht ganz gut aus, dass das über den Film herzlich wenig aussagen muss, weiß wohl jeder, der schon einmal einen Trailer und anschließend den zugehörigen Film gesehen hat. Aber allen, die sich zu Kommentaren der Kategorie 5 hinreißen ließen, sei gesagt: Hört auf, anderen mit euren sexistischen Äußerungen auf den Keks zu gehen. Danke. Ghostbusters (im Original übrigens Ghostbusters III) erscheint am 28. Juli 2016 in den deutschen Kinos.

2 thoughts on “Kleiner Trailer am Morgen

  1. Einen Punkt hast du vergessen „Wenn das schon Frauen sein müssen, warum dann nur fette und hässliche?“. Die Sorte regt mich eigentlich am meisten auf. Ich hab mich darüber mal lang und breit in einem Blogpost ausgelassen. Damals gab es nur ein oder zwei Promobilder zum Film und trotzdem haben die Leute sowas von sich gegeben. Das hat mich furchtbar wütend gemacht, denn abgesehen davon, dass das im Auge des Betrachters liegt und auch eigentlich komplett egal ist ob die schön sind oder nicht (weil nicht Handlungsrelevant) wurde die Originalcrew auch nicht von Models gespielt. aber bei Männern ist das okay! Nur Frauen müssen geil aussehen, weil das natürlich das wichtigste Attribut einer Frau ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *