Kleiner Trailer am Morgen

worlds endFür mich als absoluter Fan von „Shaun of the Dead“ und „Hot Fuzz“ wird „The World’s End“ zu einem der Kino-Highlights des Herbstes. Schließlich wird der Film um die altgewordenen Pub-Crawler die Blood and Ice Cream Trilogy bzw. die Three Flavours Cornetto Trilogy sicherlich gebührend abschließen und allen Fans des ausgemachten Schwachsinns die Lachmuskeln penetrieren. Ich freue mich jedenfalls schon wie ein Schnitzel auf den neusten Streich von Edgar Wright, der uns demnächst auch mit Ant-Man zeigen kann, was in ihm steckt. „The World’s End“ bricht ab dem 12. September über die deutschen Kinos herein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.