Kleiner Trailer am Morgen

love-child-documentary-posterKorea ist das am besten vernetzte Land der Welt, 95% der Bevölkerung verfügt über einen High-Speed-Internetzugang und nutzt das Netz vor allem für Spiele und soziale Interaktionen. Die Dokumentation „Love Child“, die in Kürze auf dem Sundance Film Festival Premiere feiern wird, beschäftigt sich mit dem Thema Internet-Sucht und beleuchtet dazu den 2010 weltweit bekannt gewordenen Fall von einem Elternpaar, das ihr Baby verhungern ließ, und wie sich ihr Leben nach dem Prozess veränderte. Der erste Trailer zum Film lässt auf eine visuell ansprechende Umsetzung und Aufbereitung dieses interessanten Themas hoffen. Mehr Infos gibts auf der Webseite zum Film.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=jnuKpjTFpPM&w=560&h=315]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.