Kurzfilm der Woche: Fifty Percent Grey

fifty-percent-grey-short-kurzfilm

Im dieswöchigen Kurzfilm geht es düster, ja geradezu hoffnungslos zu. Ein Soldat findet sich plötzlich in einem grauen Raum wieder und erkennt bald, dass er offensichtlich das Zeitliche gesegnet hat. Ein kleiner Röhrenfernsehen informiert ihn darüber, dass er sich nun im Himmel befindet. So grau und trist hatte sich der Mann das Ganze allerdings nicht vorgestellt und beschließt zu fliehen.

„Fifty Percent Grey“ entstammt der Feder und dem Computer des Filmemachers Ruairi Robinson. Der Kurzfilm wurde auf über 70 Filmfestivals gezeigt und für den Oscar im Jahr 2002 nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.