Kurzfilm der Woche: Fresh Guacamole

MF12-FILM-Fresh_Guacamole

Heute hab ich ein besonderes Bonbon für alle Fans der Stop Motion Animation ausgesucht, das es nicht umsonst zum Kurzfilm der Woche gebracht hat. Bei den letzten Oscar-Verleihungen brach der Kurzfilm „Fresh Guacamole“ mit 1:40 Minuten den Rekord für den kürzesten Film, der jemals für einen Oscar nominiert wurde. Einfallsreich und intelligent zeigt der Film die Zubereitung einer frischen Guacamole mit ganz besonderen Zutaten und begeisterte so die Jury.

Erdacht und verwirklicht wurde der Film vom Regisseur Adam Pesapane, kurz PES, der schon des Öfteren durch seine schrulligen Stop Motion Filme auf sich aufmerksam machte und neben seinen acht Kurzfilmen schon zahlreiche Werbespots im selben Stil an den Mann gebracht hat. Die Kurzfilme von PES kann ich jedem nur ans Herz legen, deshalb gibt es hier neben „Fresh Guacamole“ noch einige andere seiner Werke zu bewundern, die mich persönlich durch ihre Skurrilität und Detailverliebtheit beeindrucken und verzücken.

Wer nicht genug bekommen kann, sollte sich unbedingt auf der Webseite des Regisseurs umschauen.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.