Kurzfilm der Woche: Leonard in Slow Motion

leonard-in-slow-motion-short

Eigentlich ist Slow Motion ja megamäßig badass, aber wenn man sein gesamtes Alltagsleben in gedrosselter Geschwindigkeit erleben muss, kann das Ganze zum Problem werden. Während die Welt sich in normaler Geschwindigkeit bewegt, durchlebt Leonard jeden Moment in Zeitlupe. Doch auch diese Eigenschaft lässt sich zum Vorteil nutzen, man muss nur wissen, wie. Regie führte Peter Livolsi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.