Media Monday #101

media-monday-101

Nach einer Woche voller Jubiläumsfreude nach dem vergangenen 100sten Media Monday geht es heute wieder mit einer neuen Woche und neuen Fragen weiter.

 

1. Die größte Action-Ikone ist nach meinem Dafürhalten… puh, das ist schwierig. Mir fällt keiner ein, aber die Person müsste auf jeden Fall außer Muskelmasse auch Schauspieltalent haben.

2. Steve Buscemi gefiel mir am besten in dem Episodenfilm Paris je t’aime, weil seine Szene die beste ist.

3. Serien, die nur einen Case-of-the-Week haben und keine fortlaufende Handlung sind manchmal ganz okay, aber würden nie meine totale Leidenschaft wecken. Ich fand Cold Case immer ganz nett, obwohl die Idee auch schnell ausgelutscht war.

4. Die liebste Serie meiner sehr frühen Kindheit war Mein kleines Pony, weil ich sogar um 6 Uhr aufgestanden bin, um das zu sehen und immer morgens heimlich Fernsehen geguckt habe.

5. Es gab einen famosen Vorspann zu Enter The Void, kurze Zeit später wurde mir kotzübel und dann musste ich einfach das Kino verlassen. Wackelnde Kameras sind nichts für mich.

6. So ziemlich jeder gefällt mir als literarische Figur mitunter am besten, weil das Aussehen und alles andere aus meiner Vorstellung kommt und das im Kino natürlich nie so umgesetzt werden kann.

7. Meine zuletzt gesehener Film war Charlie und die Schokoladenfabrik und der war TOLL , weil man den immer wieder gucken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.