Media Monday #115

media-monday-115

Ein neuer Wochenstart, eine neue Wahnsinnsfahrt. Und schon geht es los mit den Fragen zum heutigen Media Monday.

1. Kochbücher zu Serien oder Franchises allgemein … sind bisher an mir vorbeigegangen. Stelle ich mir aber zu manchen Serien ziemlich cool vor. Breaking Bad – Das Kochbuch: Kochen Sie Ihr eigenes, nahezu 100% reines Meth nach Heisenberg-Manier. Yummi!

2. Die größte Enttäuschung der letzten Wochen war mein Ablehnungsbescheid von der FU. Und jetzt sitze ich hier. Und alle anderen studieren. So mies und fies, mies und fies.

3. „Die Monster Uni“ wird für mich auf DVD/Blu-ray ein absoluter Pflichtkauf, denn ich möchte den gerne nochmal auf Englisch sehen. Obwohl ich eigentlich so gut wie nie was aus Pflicht kaufe. Und erst recht nicht neu. Lieber schön billig gebraucht.

4. Bei „The Dark Knight Rises“ hätte ich mir die Haare raufen können, denn die Logiklücken waren riiiiiiesig. Ich habe den Film aber trotzdem genossen. Außerdem bin ich meistens die Letzte, die solche Dinge erkennt – ich lasse mich offensichtlich zu leicht berieseln.

5. Optik ist nicht alles, aber bei einigen Filmen habe ich zugunsten meines Seelenheils bei der Dramaturgie mehr als ein Auge zugedrückt. Trotzdem überzeugt mich ein Film eigentlich immer mehr durch eine durchdachte und spannende Geschichte.

6. Wes Anderson liefert meines Erachtens (beinahe) immer überzeugende Drehbücher ab, weil er nicht nur fabelhafte Geschichten schreibt, sondern sie auch ganz in seinem Stil umsetzt.

7. Das Blog http://niemalsstillstand.wordpress.com, was noch nicht allzu viele von euch kennen dürften, kann ich nur empfehlen, weil es da immer was zu gucken gibt. Außerdem wird es betrieben von meiner besten Freundin, dem Metabølisten. Hihi.

Und für die montägliche Dosis gif sorgt dieses Mal Christian Bale. Und los!

2855

12 Comments

  1. Oje tut mir leid wegen der Ablehnung, aber wenn eine Tür zu geht, geht eine andere auf …sagt man doch so schön! 😉

    Haha … Ein Breaking Bad – Meth – Kochbuch kommt sicher bald auf den Markt.

    Wes Anderson Geschichten mag ich auch sehr!

    1. Ohne Plan B ist übel. Dann drück ich dir die Daumen, dass du was zum Arbeiten findest. Weiß ja nicht, wie „leicht/schwer“ es in deiner Region ist.

      Was verstehst du denn jetzt unter „nicht mehr die Jüngste“? Über 20 / unter 25? *hehe*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.