Media Monday #124

media-monday-124

Und schon ist wieder Montag. Völlig verrückt. Und los gehts!

1. Das Filmplakat zu „Anonymus“ fand ich seinerzeit ganz schön. In den allermeisten Fällen sind es aber die Fan-Plakate, die mich wirklich begeistern. Schade, dass sich die Produktionsfirmen so wenig trauen.

2. Amy Adams hat ihr Potential in „Man of Steel“ völlig verschenkt, weil sie ja leider doch nur das kleine Frauchen war, das es zu erretten galt. Würg.

3. Wenn man schon alte, erfolgreiche Serien wiederbelebt und mit neuer Besetzung von vorn startet, dann möge man bitte auch ________ ein Reboot gönnen, denn ________ . Nein danke, keine Reboots mehr. Lieber mehr neue Ideen! Mich gruselt es jedes Mal, wenn ich irgendwas von einem Reboot höre. Ich sage nur Indiana Jones.

4. Gerne würde ich einmal eine Motto-Party zum Thema „Star Wars“ besuchen/ausrichten, weil ich mir dann endlich mal so eine Prinzessin Leia Frisur machen könnte. 

5. „Cabin in the Woods“ kann man kaum eine Komödie nennen, aber er ist trotzdem sehr witzig.

6. Hätte ich eine ganze Woche Zeit, mich Filmen/Büchern/Serien/was-auch-immer zu widmen und müsste nichts anderes tun, dann würde ich trotzdem beim Media Monday mitmachen und ab und zu vor die Tür gehen.

7. Mein zuletzt gesehener Film war „Full Metal Jacket“ und der war wie immer hervorragend, weil mir nichts einfällt, was daran schlecht ist. Ich bin auch immer wieder beeindruckt von der Performance von R. Lee Ermey als Drill-Sergeant.

gif-unicorn-movies-the-cabin-in-the-woods-417352

tumblr_mdax7zwyDY1qh1g19o1_500

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.