Media Monday #127

media-monday-127

Und schon ist wieder Montag und nach einer unangenehmen Nacht voller unangenehmer Dinge aufgrund einer offensichtlich nicht besonders bekömmlichen Pizza (Fahr zur Hölle Pizza Coach!) sitze ich nun mit wuscheligen Haaren und Schmusedecke vor dem Rechner und esse trockenes Toast. Lecker Schmecker.

1. Meinen Artikel „Der Gott des Gemetzels“  würde ich aus heutiger Sicht ganz anders schreiben, denn so ganz ohne Bilder und Absätze ist das ganz schön schwer zu lesen.

2. Mich wundert es, dass in der Blogosphäre so wenig über eher unbekanntere Filme auch gerne mal älteren Kalibers geschrieben wird, denn für einige Anregungen in dieser Hinsicht wäre ich dankbar. Ich kann aber auch verstehen, dass man sich eben doch eher mal über die aktuellen Kinofilme auslässt – wurden noch nicht so oft besprochen und bringen Klicks.

3. Eine Blog-Aktion, bei der ich mich unbedingt auch mal beteiligen möchte, ist ________ von _______ , denn ________ . Puh, da kenne ich gar nicht so viele – über einige Links würde ich mich demnach freuen.

4. Zuletzt zum Kauf des entsprechenden Films/Buches/etc. inspiriert hat mich der Artikel zu ________ auf ________ . Hmmmm schwierig. Konkret erinnern kann ich mich nur an die begeisterte Lobesrede einer Kundin in der Videothek auf „Possession“, den ich mir daraufhin ungesehen auf DVD besorgt habe. Auf mich wirken Offline-Lobeslieder irgendwie immernoch besser.

5. Der eine Artikel auf meinem Blog, der mich im vergangenen Jahr am meisten mit Stolz erfüllt hat, ist „Oscars 2013“, weil ich dafür viel recherchiert habe und hoffentlich eine verständliche Übersicht der Prozesse erzielen konnte.

6. Der meistgelesene Artikel wiederum war „Monster Uni“ – den scheine ich gut verschlagwortet zu haben.

7. Mein zuletzt gelesener Artikel war auf dem Blog „Der Metabolist“ und handelte von dem Umzug auf einen eigenen Server und die völlige Umgestaltung des Ganzen. Herzlichen Glückwunsch nochmal!

Monster Uni

8 Comments

  1. 2. geht mir auch so … hätte auch gerne mehr Tipps und Anregungen zu „Alten Schinken“.

    So einen schönen Artikel über die Oscars darfst du 2014 ruhig wieder machen … Ist sogar eine schöne Nachschlage-Seite. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.