Media Monday #130

media-monday-130

Puh, das traditionelle Grünkohl-Kochen ist geschafft, ab jetzt wird nur noch verkostet. Wie schön, dass uns der Wulf vom Medienjournal dieses Mal einen passenden weihnachtlichen Media Monday bereitet.

1. Was glaubst du, liegt bei dir etwas in Richtung Film/Buch/etc. unter dem Weihnachtsbaum? Ich hoffe, dass ich dieses Jahr die Herr-der-Ringe Supermegakrassdirectorscutextended-Box bekomme. Fehlt noch in meiner Sammlung und mein Verlangen, mich mal wieder nach Mittelerde zu begeben, wächst stetig.

2. Wirst du selbst auch etwas in der Richtung verschenken und wenn ja, was (sofern du es an dieser Stelle verraten kannst)? Ja, ich verschenke ein ganz tolles Comic. Hat auch was mit Film zu tun, aber mehr darf ich nicht verraten, hihihi.

3. Gibt es etwas, dass du dir nach den Weihnachtstagen noch unbedingt wirst kaufen müssen, sofern niemand es dir schenkt? Hm, die Herr-der-Ringe-Box hätte ich schon sehr gern, aber die ist immernoch ziemlich teuer. Aber wahrscheinlich werde ich mich dann nicht mehr zurückhalten können.

4. Laufen bei euch zu den Festtagen bestimmte Weihnachts-CDs? Ja, aber eigentlich nur direkt an Heiligabend. Das sind dann meist so orchestrale Chor-Gesänge, die meine Mama hören will – obwohl ihr das in den letzten Jahren schon abgewöhnt haben. Sonst laufen eigentlich permanent Weihnachtsfilme.

5. Weihnachtsfilme gibt es ja wie Sand am Meer, aber meine liebste Weihnachts-Serienepisode ist alle von den Simpsons, weil mir gerade keine andere einfällt und die Specials bei den Simpsons eigentlich immer ganz nett sind – außer die Zusammenschnitte, die sind Müll.

6. Aber apropos Weihnachtsfilme: Während ja mancher Film nie langweilig wird, kann ich ________ mittlerweile nicht mehr sehen, denn ________ . Bisher ist das noch nicht passiert. Ich stehe auf Weihnachtsfilme, solange sie alt und bewährt sind. Ganz doof finde ich neuere Verfilmungen von irgendwelchen Märchen, da zieh ich mir lieber zum 1000-mal irgendeinen alten russischen Märchenfilm rein. Ah, Väterchen Frost!

7. Die freien Tage werde ich nutzen, um mir endlich mal wieder allen möglichen Quark im Fernsehen und möglicherweise „Der Herr der Ringe“ anzusehen.

9 Comments

  1. Ich muss natürlich wider das perfekt gewählte GIF loben. Habs jetzt ca. 12 Mal durchlaufen lassen, bis ich alle hatte … 🙂

    Die Herr-der-Ringe Supermegakrassdirectorscutextended-Box als Bluray gabs kürzlich als Weihnachtsangebot bei Amazon … Da musste ich gleich zuschlagen … Ich hoffe du findest auch eine unter dem Baum!

  2. Stimmt. Die Simpsons Weihnachtsepisoden waren auch immer klasse! Was „Der Herr der Ringe“ angeht, so ist das wahrlich eine Lücke in der Sammlung. Wenn die DVDs noch so teuer sind, lohnt es sich vielleicht eher einen günstigen Blu-ray-Player und die blauen Scheiben zu kaufen… 😉

  3. Die Herr der Ringe Trilogie gab oder gibt es bei Tschibo momentan für einen relativ angenehmen Preis inklusive Gutschein für Smaugs Einöde. Das wäre ja eine Überlegung wert, wenn es nicht schon unterm Baum liegt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.