Media Monday #141

media-monday-141-medienjournal-frage-antwort

Und so schnell ist wieder Montag. Bevor ich mich nun in die Arbeit stürze und mich nachher auf meinen Roller schwinge, um zu meiner Schicht in der Videothek zu gelangen, werde ich mich allmontäglich den wochenanfangsversüßenden Fragen von Wulf vom Medienjournal stellen. Und los!

1. Enttäuschendste Fortsetzung aller Zeiten war mich „Saw II“, „Saw III“ … Nee, war ein Scherz, obwohl die natürlich Bullshit waren. Aber Fortsetzungen sind doch ziemlich oft mies, da stecke ich meine Erwartungen nicht so hoch und werde nicht enttäuscht. Obwohl mir gerade einfällt, dass ich von Kick-Ass 2 ziemlich enttäuscht war – und das nach so einem grandiosen ersten Teil!

2. Am Donnerstag ist es soweit: Veronica Mars – das Vorzeige-Kickstarter-Projekt – startet in den deutschen Kinos. Wie sieht es bei euch aus, seid ihr echte Marshmallows oder geht euch dieser Film zur Serie am A**** vorbei? Mmmmmmh, Marshmellows. Äh, was für ein Film?

3. Und auch wenn es die Frage in ähnlicher Form schon einmal gab: Für welche Serie würdet ihr euch eine ähnliche Aktion wünschen, um nach einem unbefriedigenden (Serien-)Ende in den Genuss eines Kinofilms zu kommen? Ich bin nicht so der Serien-Freak, würde aber gerne noch ein bisschen mehr von „Breaking Bad“ sehen, obwohl das Serien-Ende natürlich alles andere als unbefriedigend war.

4. Es gibt Leute, die können kein Blut sehen, andere wollen in Filmen keine Leichen, wieder andere können mit Fantasy überhaupt nichts anfangen und noch wieder andere kommen mit Psycho-Horror, um es mal so platt auszudrücken, nicht zurecht. Was verscheucht euch geradewegs aus dem Film, den ihr euch anseht oder lässt euch direkt zögern, es überhaupt zu „probieren“? Wackelnde Hand-Kameras, weil mir davon kotzübel wird. Und auf Rape-and-Revenge Stories stehe ich auch überhaupt nicht, obwohl ich sonst eine Horrorfilm und Splatter-Freundin bin.

5. Sammeln kann ja jeder, aber so richtig stolz bin ich auf die abgeschlossene Reihe von den sieben Bänden des Dunklen Turms bei mir im Regal, weil das die beste Buchreihe überhaupt ist und ich sie trotz des Umfangs schon mehrmals verschlungen habe.

6. Arnold Schwarzenegger ist ja ein toller Schauspieler, aber an seine Rolle in „Terminator“ als Terminator wird er nie wieder heranreichen, weil Terminator!

7. Mein zuletzt gelesenes Buch war „Wildwood Imperium“ und das war supertoll, weil es die Trilogie hervorragend abschloss und bis zum Ende fesseln konnte.

5 Comments

  1. Uah … Wackelnde Hand-Kameras kann ich auch nicht ab! Den Dunklen Turm werde ich auch irgendwann in naher Zukunft angehen, und werde dann auch sehr stolz auf mich sein, wenn ich das geschafft habe.

    Und … es lebe die GIF-QUEEN! hehe

        1. Ui, bis jetzt bin ich immer auf Unverständnis gestoßen, wenn ich von meinen Aus-dem-Kino-Renn-Aktionen berichtet habe, als ich mich mal wieder versehentlich in einen Film mit Wackel-Kamera gesetzt habe. Ist vielleicht ähnlich, ja. Kommt wahrscheinlich immer auf die Person an.

  2. Klar, TERMINATOR ist super! Aber Schwarzenegger hat eigentlich jede Menge super Rollen gehabt, finde ich. Kennst du zum Beispiel COMMANDO oder PREDATOR? Alles tolle Action Filme, sehr unterhaltsam =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.