Media Monday #155

media-monday-155

Und schon ist wieder Montag. Nach dem Beantworten der Fragen des Medienjournals gehts auch gleich zur Arbeit und ausnahmsweise nicht an den See. Habt alle eine schöne Woche. (In den Links verbergen sich möglicherweise supergute gifs. Die solltet ihr nicht verpassen, oh oh oh.)

1. Der beste Beitrag oder die beste Kritik, die ich in der vergangenen Woche auf einem Blog gelesen habe, war „2 Millionen um den Ozean zu säubern: The Ocean CleanUp“ drüben beim Metabølisten. Es handelt sich nämlich um ein tolles und interessantes Projekt, dem man ohne Umschweife mal ein bisschen was spenden kann.

2. „Oblivion“ hatte ein wirklich enttäuschendes Ende, denn was war jetzt noch gleich die Botschaft? Das Gespräch zwischen Schöpfer und Geschöpf hätte ich mir inspiriender vorgestellt.

3. In der zweiten Jahreshälfte 2014 freue ich mich am meisten auf „Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere“, weil mir die ersten beiden Teile super gefallen haben. Gehört zur Vorweihnachtszeit dazu und ist immer sehr unterhaltsam.

4. Demnächst möchte ich noch mehr „Game of Thrones“ sehen, weil ich gerade mit der Serie angefangen habe und wissen will, was jetzt passiert. Und das böse Internet ist voller Spoiler, da muss ich mich beeilen.

5. Zuletzt enttäuscht von einer Figur, die plötzlich völlig out-of-character agiert hat, war ich ______ . Uff. Nee, da fällt mir jetzt beim besten Willen nichts ein.

6. Das größte Geschenk, das man mir in punkto Medien machen könnte, wäre ein Studienplatz. Aber dieses Jahr muss es einfach klappen.

7. Zuletzt gesehen habe ich „Die fantastische Welt von Oz“ und das war blöd, weil mir diese CGI-Welt nicht gefallen hat, die Geschichte mich nicht interessiert hat und kein einziger Witz bei mir gezündet hat. Ich habe leider nach meiner obligatorischen Wartezeit von einer Stunde ausgemacht. Passiert nicht oft und war in diesem Fall besonders schade, weil ich mich eigentlich auf den Film gefreut hatte.

8 Comments

  1. Viel Erfolg für den Studienplatz! Wäre ja echt toll, wenn du da was bekommen würdest. 🙂

    Hach, dieses Gif 😀 Ich frag mich immer, wo du die ausgräbst. Du bist echt die Gif-Queen.

  2. Oblivion war wirklich übel. Den muss man nicht nochmal anschauen.

    Mit GoT hast ja genug zu tun. Die 4. Staffel ist nun zu ende, es dauert ja bis irgendwann mal die 5. Staffel kommt. bis dato bist du bestimmt auf dem Laufenden. Spoileralarm gibt es leider fast überall 😉

    Ich bin gespannt, ob der dritte Hobbit was taugt. Die anderen beiden Teile hatten ja fast keine Handlung. Nur Gerenne…

    1. Ja, da hab ich erstmal zu tun, aber das guckt sich auch sehr gut weg. Ist eben unterhaltsam und ich schaue immer gleich einige Episoden hintereinander. Obwohl ich das sonst nie mache – ist wahrscheinlich Game of Thrones Obsession 😉

      Ich bin auch gespannt. Der Titel lässt ja jedenfalls einiges an Schlachten erwarten. Mal gucken wie ich das dann so finde. Die beiden ersten Filme fand ich aber dufte. Und das Rumgerenne ist eben die Handlung. Beim Herrn der Ringe steht ja auch die Reise/die Rennerei im Vordergrund des Geschehens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.