Media Monday #174

media-monday-174

Puh, irgendwie war es auf meinem Blog ziemlich still in der letzten Woche, aber vielleicht geht es mit steigender Uni-Eingewöhnung ja bessser voran. Ich suche außerdem nach wie vor Unterstützung, Gastbeiträge etc. pp. Meldet euch! Jetzt aber los mit dem Media Monday.

1. In jedem Film, der in Paris spielt, sieht man den Eifelturm. Können die nicht mal stattdessen darauf vertrauen, dass die Zuschauer die Stadt erkennen ohne das Teil gesehen zu haben?

2. Amy Adams zählt zu meinen liebsten SchauspielerInnen, spätestens seit ihrer/seiner Rolle als supercoole Powerfrau in „American Hustle“.

3. „The Avengers“ ist auch wieder so ein Hype, dem ich nichts abgewinnen kann, denn dieses Universum und seine Charaktere interessieren mich einfach nicht. Ich frage mich, ob irgendwann ein Ende für Superheldenfilme in Sicht ist.

4. Hingegen für Animationsfilme aller Art bin ich Feuer und Flamme, bekomme nicht genug davon und gucke mir da auch einiges im Kino zwischen kleinen Kindern mit Popcorntüten an.

5. Im direkten Vergleich zu früheren Filmepochen sind die in den letzten Jahren entstandenen Filme zum Teil Special-Effects-lastiger und technisch fortschrittlicher, doch beim gezeigten Frauenbild ist noch jede Menge Luft nach oben.

6. Das Hörspiel/den Podcast ______ kann ich nur jedem empfehlen, der ______ , denn ______ . Blinder Fleck. Noch nie einen Podcast gehört und Hörspiele besitze ich nur noch auf Kassette.

7. Zuletzt gelesen habe ich einen Text für die Uni und das war nicht so spannend.

4 Comments

  1. Ein Ende der Superhelden-Ära würde mir auch gefallen. Per se habe ich gar nichts gegen Marvel und Co., aber es stört mich schon, dass die momentan so sehr dominieren, dass kaum Platz für andere Blockbuster-Stoffe zu sein scheint. Und kaum jemand versucht noch, den Superhelden wirklich neue Seiten abzugewinnen, wie Nolan es noch bei Batman probiert hat.
    Ich könnte da ja einen wunderbaren Film-Podcast empfehlen… *hust* CineCouch? Schon mal gehört? 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.