Media Monday #84

Diese Woche von meinem neuen Arbeitsplatz aus ein paar Äußerungen zur letzten Woche. Geguckt wurde auch Django, bald gibts hier auch einen Kommentar. Momentan schläft mein Blog allerdings ein bisschen…

1. Adrien Brody gefiel mir am besten in „Der Pianist“ .

2. Frank Darabont hat mit „Die Verurteilten“ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil der Film nicht umsonst auf Platz 1 der IMDB ist .

3. Sally Hawkins gefiel mir am besten in „We want Sex“ .

4. Cliffhanger in Filmen finde ich schwierig einzuschätzen – aber eher gut .

5. Die interessanteste Film- oder Buchkritik, die ich in den vergangenen sieben Tagen gelesen habe war leider keine, hatte keine Zeit .

6. Der überzeugendste und coolste Drache in einem Film war für mich immer uff, schwierig, weil die häufig blöd aussehen, aber wenn ich einen aussuchen müsste, würde ich den Balrog aus „Herr der Ringe“ nehmen.

7. Mein zuletzt gesehener Film ist Celeste & Jesse und der war irgendwie nicht das Gelbe vom Ei , weil so Trennungsgesäusel immer gleich an die Substanz geht und ich ungern Menschen angucke, die sich in ihrem Leid wälzen.

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.