Media Monday #91

media-monday-91

Mal wieder ein Montag voller Media. Juchei!

1. Hugh Jackman gefiel mir am besten in … eigentlich mag ich Hugh Jackman immer ganz gern. Sehr gut gespielt hat er auf jeden Fall in „Les Miserables“, auch wenn der Film sonst nicht so toll war. Er ist aber auch ein toller Wolverine!

2. Ridley Scott hat mit „Alien“ seine beste Regiearbeit abgelegt, weil das einfach einer der besten Filme überhaupt ist. Aber ich liebe auch „Thelma und Louise“

3. Natalie Portman gefiel mir am besten in „V wie Vendetta“.

4. „Kill Bill“ hat den epischsten Zweikampf zu bieten, wenn Bill und – aufeinandertreffen. Obwohl auch die anderen Kämpfe davor toll sind.

5. Der Plot eines guten Films ist meistens auch gut.

6. Ed O’Neill wird mir immer in seiner Serienrolle als Al Bundy in Erinnerung bleiben, weil dieses Gesicht zu „Eine schrecklich nette Familie“ gehört. Beeindruckend finde ich, dass es einen sehr ausführlichen wikipedia-Artikel zu dieser Figur gibt.

7. Mein zuletzt gesehener Film ist Possession“ und der war sehr interessant aber auch anstrengend , weil ganz schön viel geschrien wird und man sehr oft verwirrt ist. Sollte man aber auf jeden Fall mal gesehen haben.

possession 16

18 Comments

  1. An „Kill Bill“ musste ich auch zuerst denken. Hat wirklich viele imposante Kämpfe.

    Seit „Modern Family“ habe ich Ed O’Neill übrigens nicht mehr nur als Al Bundy im Kopf… hat sich also durchaus gewandelt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.