Media Monday #97

media-monday-97

Heute habe ich endlich mal wieder daran gedacht, mich den Fragen des Medienjournals zu stellen, wuhu! Damit es neben all dem alltäglichen Geschreibe über Film nicht zu ruhig in meinem kleinen, beschaulichen Heimatblog wird, gibts also heute mal wieder ein paar Antworten.

1. Christopher Lee gefiel mir am besten in Der Herr der Ringe, die Rolle von Saruman hat sich in mein Hirn gebrannt. Der Mann hält im Übrigen den Rekord für die meisten Filmrollen, er hat schon in unglaublichen 275 Filmen mitgewirkt. Danke Wikipedia.

2. David Cronenberg hat mit irgendeinem seiner Filme seine beste Regiearbeit abgelegt. Leider habe ich nicht genug von ihm gesehen, um da Vergleiche anstellen zu können. Ich habe bisher „Eine dunkle Begierde“ gesehen und der war definitiv nicht seine beste Arbeit.

3. Tilda Swinton gefiel mir am besten in… ALLEM. Ich liebe Tilda Swinton. In letzter Zeit hat sie mich aber am meisten in „We need to talk about Kevin“ beeindruckt. Übrigens ist das ein sehr empfehlenswerter Film!

4. Zu einem guten Film ist bei diesem schönen Wetter im Park sitzen oder abends in der Bar die beste Alternative, denn das geht immer. Toll ist aber auch Freiluftkino, da kann man beides verbinden!

5. Den tragischsten Serientod ist jeder in Greys Anatomy gestorben, weil Heulen da mittlerweile zum Programm gehört. Das ist doch vom moviepilot geklaut! Die Liste gabs erst vor kurzem bei uns, jawohl 😉

6. Ich würde mir wünschen, dass mal jemand einen Historienfilm dreht, der sich mit dem englischen Königshaus befasst. Das gabs doch noch nie!

7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel war Breaking Bad 3 und die war bis jetzt ganz gut, aber die Folgen sind teilweise doch sehr gestreckt, weil das Erzähltempo allmählich gegen Null geht. Ich halte aber tapfer durch.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.