Muriels Hochzeit

Muriels Hochzeit ABBA
© Kinowelt Home Entertainment

muriel
© Kinowelt Home Entertainment

Muriel ist übergewichtig, unbeliebt, untalentiert, hat keine Freunde und wird von ihrer Familie als unnütz und arbeitsscheu angesehen. Wie ihre Geschwister bereitet sie ihren Eltern, vor allem aber ihrem Vater, der ein hohes Tier in der Politik ist, nur Sorgen und wird entsprechend unhöflich behandelt. So flüchtet sie sich in ihre eigene heile Welt, die von jeder Menge ABBA-Musik, vor allem aber von ihrem Wunschtraum zu heiraten, lebt.

895987-muriel-039-s-wedding
© Kinowelt Home Entertainment

Der Film ist wunderbar schrill und lebt von seinen außergewöhnlichen Charakteren und der interessanten Handlung. Es gibt herrlich skurrile Momente und zeitweise sehr sehenswerte Kostüme. Es macht sehr viel Spaß, die zurückhaltende Muriel auf ihrem Weg zur Eigenständigkeit zu begleiten, wenn man auch des Öfteren zusammenzuckt, ob der Gemeinheiten, denen das arme Mädchen ausgesetzt wird. Wunderbar gespielt von Toni Collette, die für die Rolle in sieben Wochen 18 Kilo zunahm, macht Muriel eine interessante Entwicklung durch und auch die Nebenfiguren sind glaubwürdig und eigenwillig. Die Geschichte ist sehenswert und menschlich, manchmal sehr witzig, oft traurig, aber durchgängig sehr unterhaltsam.

Bewertung: 8,5/10

muriels_wedding_still
© Kinowelt Home Entertainment

muriel_igreja
© Kinowelt Home Entertainment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.