Russendisko

Der Film ist zugegebenermaßen leichte Kost. Aber warum denn auch nicht? Man muss sich auch mal entspannen können – und dazu ist dieser Film wunderbar geeignet. Die Typen sind lustig

Ich bin Jacks Brustwarze. Ich bin Jacks Prostata. Wenn ich Krebs kriege, bringe ich Jack um. Ich bin Jacks Medula Oblongata. Ich bin Jacks stinkwütender Gallengang. Ich bin Jacks vollkommenes Defizit an Überraschung. Ich bin Jacks grinsende Rache. Ich bin Jacks vergeudetes Leben. Ich bin Jacks entflammtes Gefühl der Ablehnung. Ich bin Jacks gebrochenes Herz.

The Artist

Fand ja jeder Mensch toll und hat ja auch 5 Oscars und durchweg positive Kritiken bekommen. Vielleicht haben sich dadurch irgendwie zu hohe Erwartungen aufgebaut. Oder so. Da gabs natürlich

Skyfall

Der Film beginnt wie jeder der letzten Bondfilme: eine wilde Verfolgungsjagd über Stock und Stein – heissa! Da weiß man, was man hat. Nach dieser äußerst unterhaltsamen Sequenz ebenfalls wie

Kleines Diagramm über die Verteilung der verschiedenen Filmgenres über die Jahre.

Das Geheimnis von Kells

Was für ein wunderbarer Film! In diesem 2010 für den Oskar nominierten Animationsfilm geht es um einen kleinen Jungen namens Brendan, der in einem Kloster mitten im Wald lebt. Diesen

Jane Eyre

Völlig unwissend über die Handlung und natürlich ohne jemals das Buch gelesen oder eine andere Verfilmung gesehen zu haben, ließ ich mich in diesen Film fallen und konnte so eine