Stranger Aliens: Menschen aus einer anderen Welt

Sie kommen aus weit entfernten Galaxien, sind Lichtjahre weit gereist, besitzen überlegene Technik – und haben zwei Arme, zwei Beine und einen Kopf. Logisch? Wohl eher nicht. Außerirdische Wesen sind Spiegelungen, Reflektionen, leicht verzerrte Versionen von Menschen mit ähnlichen Körpern, Ideen und Vorgehensweisen. Für die Identifikation mit ihnen in der Science Fiction ist ihre menschenähnliche Gestalt und ihr Charakter vermutlich unverzichtbar – oder? Das folgende Video legt den Finger auf die Alien-Wunde und fordert mehr Kreativität bei der Imagination von Außerirdischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.